Kollaboration

Die Zukunft in der Business-Welt

Kollaboration ist die Arbeitsweise für Effizienz und Effektivität und generelles Wohlbefinden der Angestellten in Ihrem Unternehmen.

Kollaboration maximiert das Organisieren von Angestellten und Arbeitsabläufen um Teamwork, kooperatives Lernen und abteilungsübergreifendes Arbeiten.

Der Schlüssel, Kollaboration umfassend als die dominierende Arbeitsweise zu implementieren ist es, sie mit individueller Arbeitsleistung in Einklang zu bringen.
Die Schlüsselelemente zur Team-Kollaboration:

1. Verpflichtung: bezüglich der eigenen Verpflichtung und Einbindung, um ein gemeinsames Ziel oder Vision zu erreichen.

2. Respekt: Bezüglich der Wertigkeit und Gleichheit anderer; besonders dort, wo exponierte Unterschiede auftauchen.

3. Vertrauen: in andere, um deren Absprachen, Obligationen und Verantwortungen zu erfüllen - sowohl im zwischenmenschlichen als auch im beruflichen Bereich.

4. Inklusion: in Bezug darauf, die eigene persönliche Identifikation zu transzendieren (nicht zu eliminieren), um ein Teil des größeren Ganzen zu werden; eine gemeinsame Einheit im Team.

5. Mitarbeiterführung: im Hinblick auf Förderung von Wachstum, Fähigkeiten und Performance von anderen - ungeachtet des Status, Position oder Titel.

6. Kreativität und Innovation: im Hinblick auf Konzeptualisierung, ausdrücken und integrieren innerhalb und außerhalb etablierter Meinungen.

Seminar zum Thema Kollaboration

Die Macht der Kollaboration.

Kollaboration: Die Zusammenarbeit auf der Basis von Vertrauen und Verpflichtung unter Einbeziehung aller Angestellten.

Kooperation: Das Zusammenarbeiten mit anderen für einen gemeinsamen Zweck, Gewinn oder eine gemeinsame Maßnahme.

Funktions-übergreifendes Networking: Das Arbeiten innerhalb und quer durch Funktionsbereiche in einem worldwide net.

Ziele des Workshops sind:

1. Die Herausforderungen und Möglichkeiten umfassend angewandter Kollaborationen als die entscheidende Methode eines organisatorischen Arbeitsablaufes zu erfahren.

2. Die Balance zwischen Kollaboration und Individualismus zu erreichen.

3. Die Ausarbeitung strategischer Maßnahmen um Kooperation, Kollaboration und funktions-übergreifendes Networking zu realisieren, zu verbessern und zu maximieren

StartseiteKontakt/ImpressumUlla Knoll